Motivations-Bücher

Unsere Buch-Empfehlungen

Für LebensHeldinnen auf dem Weg der Heilung

 

Die Krebsflüsterin

Die Botschaften des Krebs verstehen, um ihn zu überwinden

„Die Krebsflüsterin“ ist bewegendes Memoir und praktischer Ratgeber zugleich. Die Autorin beschreibt ihren außergewöhnlichen Weg, der sie in nur wenigen Monaten von der Diagnose Krebs im Endstadium zu einer umfassenden Heilung geführt hat. Sie stellt unsere Sichtweise auf die Krankheit als unseren Feind auf den Kopf, indem Sie zeigt, wie wir auf den Krebs hören können, um emotionale und spirituelle Heilung zu erlangen. Aus ihrer eigenen Erfahrung heraus hat sie einen gut strukturierten, praktischen Sieben-Schritte-Kompass erstellt.“

 

 

 

 

9 Wege in ein krebsfreies Leben

Wie neun Faktoren die Radikalremission bei Krebs begünstigen

Für Dr. Kelly A. Turner, renommierte Krebsforscherin, war die Erkenntnis, dass eine Radikalremission – die unerwartete Rückbildung des Karzinoms – bei Krebs überhaupt möglich ist, ein Paukenschlag. Sie wollte mehr über dieses von der Schulmedizin oft verschwiegene oder unbeachtete Phänomen erfahren und machte sich auf die Reise. Während ihrer zehnmonatigen Weltumrundung sprach sie in 11 verschiedenen Ländern mit über 50 Heilpraktikern und interviewte zahlreiche Patienten, die eine Radikalremission am eigenen Leib erfuhren. 

 

 

 

 

 

Wilde, schöne Krebskriegerin

Krebs ist zu einer der Volkskrankheiten unserer Zeit geworden. Betroffene sehen sich nach seelischen, emotionalen sowie spirituellen Hinweisen und Ernährungsempfehlungen genauso um, wie sie medizinischen Rat suchen.

Kris Carr hat mit ihren Büchern schon Tausenden von Menschen Hoffnung gegeben – insbesondere jungen Erwachsenen, die mit der häufig herzzerreißenden Herausforderung dieser Krankheit fertig werden müssen. „Wilde, schöne Krebskriegerin“ ist ein mutmachendes und zugleich Trost spendendes Arbeitsbuch.

 

 

 

 

 

Dein kleiner Notfallkoffer

Ein Mut machender Wegbegleiter

Diagnose Brustkrebs. Marion Elsner weiß, wovon sie spricht, denn mit 51 Jahren erkrankte sie selbst. Um anderen betroffenen Frauen Mut zu machen und ihnen die Angst vor der Behandlung zu nehmen, schildert sie die Stationen ihrer Krebserkrankung. Einfühlsam informiert sie über Diagnosen und Therapiemöglichkeiten und gibt Orientierung im Dschungel medizinischer Fachbegriffe. Praktische Tipps für die Zeit vom Screening bis zur Reha und für das Leben danach machen das Buch zu einem wertvollen Wegbegleiter.

 

 

 

 

 

Das Lebenslust-Prinzip

Der Überlebenshelfer für Frauen mit Krebs vermittelt eine innere Haltung, einen praktischen Umgang und eine Perspektive für das Leben während und nach der Krebserkrankung. Aus eigener Erfahrung bezieht die Autorin ihre Übungen, Tipps und Rituale direkt auf die täglich zu bestehenden Situationen und Gefühle: sie wirken sofort und aktivieren die positiven Ressourcen und Selbstheilungskräfte. Ein Tagesbegleiter während und nach einer Krebserkrankung, der die psycho-soziale Gesundheit stärkt. Mit über 70 Lebenslust-Strategien können Frauen jeden Tag Lebenslust erleben und so auf dem Weg der Genesung weiter kommen.

 

 

 

 

 

 

Brustkrebs – Der aktive Weg durch die Erkrankung

Die Diagnose Brustkrebs ist für jede betroffene Frau ein großer Einschnitt in das bisherige Leben. Wie man mit dieser Ausnahmesituation und akuten Belastung umgehen kann, den Alltag meistert und Zuversicht und Stärke gewinnt für den oftmals langwierigen Behandlungsprozess, möchte dieses Buch zeigen. Beide Autorinnen arbeiten an einem Brustkrebs-Zentrum und haben sowohl durch ihre Arbeit als auch aus Gesprächen mit betroffenen Frauen viel vom Alltag, den Fragen und Bedürfnissen, aber auch den Sorgen und Nöten von Brustkrebspatientinnen erfahren. Daraus ist dieser Ratgeber entstanden.

 

 

 

 

 

 

 

Jung.Schön.Krebs

Selbstbestimmt leben trotz Krebs. Eine Diagnose, die das Leben schlagartig umkrempelt. Als wären Angst und das Gefühl der Machtlosigkeit nicht schlimm genug, fängt auch der Körper an, verrückt zu spielen. Haare fallen aus, in vermeintlich unpassenden Momenten fließen Tränen. Manchmal steht auch die ein oder andere Freundschaft oder die Beziehung plötzlich auf dem Spiel. In diesem Buch erfahrt ihr alles Wissenswerte zu den Veränderungen von Haut und Haar – und wie ihr euch davon nicht unterkriegen lasst. Ihr lernt, mit Make-up, Perücken & Co. euer Frausein in Szene zu setzen und vieles mehr.

 

 

 

 

 

LebensHeldinnen die Mut machen

 

Die Mutmacherin

Vor knapp vier Jahren wurde mir Brustkrebs diagnostiziert. Da brach für mich meine Welt zusammen. Als ich das meinen drei Töchtern erzählte und wir uns gegenseitig trösteten, war für mich klar, dass ich die Krankheit besiegen musste. Um mein Leben kämpfen.

Aufgeben – dieses Wort kannte ich nicht. Und so bin ich auch meiner Erkrankung begegnet: Ich habe sie besiegt. Es war eine harte Zeit: Von der Diagnose, der notwendigen Brustamputation, der folgende Chemotherapie bis hin zum Brustaufbau durch Eigengewebe. Die Krebserkrankung gab mir Mut. Ich begann, mein Leben zu reflektieren und den Blick nach vorne zu richten. Positiv zu bleiben und dabei immer auf das Herz zu hören. Denn das Herz ist der Motor der Seele. Fängt es an zu stottern, kann es immer wieder neu gestartet werden.

 

 

 

 

 

Aufstehqueen

Mit viel Witz, Charme und Humor gibt die „Queen“ Nicole Staudinger Tipps für den Umgang mit den schwierigen Momenten des Lebens. Jeder erlebt einmal Rückschläge, Krisen oder doofe Tage. Doch woran liegt es, dass die einen daran zerbrechen und die anderen scheinbar locker damit fertig werden? Und was ist eigentlich ein Schicksalsschlag, was eine Lappalie – und wer bestimmt das? Nicole Staudinger weiß, wovon sie spricht: Mit Anfang Dreißig erhält die Mutter zweier kleiner Kinder die niederschmetternde Diagnose Brustkrebs. Doch anstatt die Hoffnung zu verlieren, entdeckt sie die Stehaufqueen in sich.

 

 

 

 

 

 

Heute habe ich keine Lust zu sterben

Rebecca Seeliger ist gerade 24 Jahre alt, als sie einen Knoten in der Brust tastet. Ihr Arzt will abwiegeln: „Keine Risikopatientin.“ Doch die selbstbewusste junge Frau fragt nach, beharrt, dann bestätigt sich ihre größte Angst – Brustkrebs! Eine Brust muss amputiert werden, es folgen Chemo, Bestrahlung, Hormontherapie. Rebecca stellt sich mutig Angst und Verzweiflung, Schmerzen und Trauer. Doch trotz des zermürbenden Klinikalltags lässt sie es sich nicht nehmen, zu leben – und sich auf ihre große Liebe einzulassen.

 

 

 

 

 

 

 

Viertel Kraft voraus

Fatigue-Syndrom, auch Erschöpfungssyndrom genannt, ist eine Erkrankung, die häufig als Folge einer Krebserkrankung oder -behandlung auftritt. Die meisten Patienten überwinden diese vorübergehende Schwäche wieder und finden ins Leben zurück. Manche leiden jedoch an einer chronischen Form, ihr Alltag ist von ständiger Erschöpfung, sowohl psychischer als auch physischer Art bestimmt. Die Autorin Evelyn Kühne beschreibt ihren Weg, angefangen bei der Krebserkrankung, bis schließlich zur endgültigen Diagnose chronische Fatigue. Sie gibt einen Einblick in ihre persönliche Krankheitsbewältigung und zeigt Betroffenen Strategien zum Umgang mit der Krankheit auf.

 

 

 

 

Begleitung auf Deinem HeldinnenWeg

 

Mögest Du glücklich sein

In dem Buch „Mögest du glücklich sein“ erfährst du, wie du dich mit deinem Higher Self verbindest, Blockaden auflöst, alten emotionalen Schmerz heilst und dich von deinen Ängsten befreist. Das Buch enthält zahlreiche kraftvolle Coaching-Übungen, heilende Meditationen und Geschichten, die inspirieren und dir dabei helfen, dich selbst in einem kraftvollen neuen Licht zu sehen. 

 

 

 

 

 

 

Dein Licht steht Dir gut

Tief in unserem Inneren schlummert ein Licht, das strahlen will. Es ist das Gefühl, dass etwas Größeres auf uns wartet, dass wir aus einem bestimmten Grund auf dieser Welt sind. Doch oft fehlt uns der Mut, diesem inneren Ruf zu folgen. Die spirituelle Motivationslehrerin Rebecca Campbell zeigt auf ihre charmante und leichte Art, wie wir das Potenzial entfalten, das in uns verborgen liegt. Ihre Übungen, Mantras und Affirmationen helfen, die innere Stärke zu gewinnen, um den eigenen Weg zu gehen und unsere wahre Berufung zu leben. Lass dein Licht leuchten – dieses Buch ist der entscheidende Funke, der es entfacht!

 

 

 

 

 

 

Empower Yourself: Entfalte dein gesamtes Potenzial!

Das volle Potenzial leben. Wirkliche 100 Prozent Lebensenergie zur Verfügung haben. Fit und flexibel sein in Körper, Geist und Seele. Dem Zahn der Zeit ebenso trotzen wie den Einflüsterungen alter Muster. Was wir für Wunder halten, ist möglich – durch einen gezielten Wandel in der Lebensweise, mit einer geeigneten spirituellen Praxis und unerschöpflicher Lebensfreude.

 

 

 

 

 

 

 

WIR – Ein Manifest für Frauen, die mehr vom Leben wollen

Warum sind so viele von uns Frauen immer noch in Selbstkritik, Abhängigkeit und selbstverletzendem Verhalten gefangen? Wie viel glücklicher und stärker wären wir, wenn wir – statt uns in ständigem Wettkampf gegeneinander zu wenden – unsere Kräfte vereinigen und einander mitfühlend begegnen würden? WIR ist eine Bewegung, die Veränderung herbeiführen will, ein Manifest für eine weibliche Revolution, für eine bewusste Kehrtwende. WIR fordert jede von uns auf, die Veränderung zu sein und die Reise vom Ich zum Wir anzutreten. 

 

 

 

 

Wir Du Bücher kaufen möchtest, dann kannst Du das über buecher.de direkt über den Link in den Bildern tun. Für diese Empfehlungen bekommen wir nichts. Wir wollen Dir damit nur etwas Gutes tun!

Dennoch gibt es eine Möglichkeit, wie LebensHeldin! e.V. von Deinem Einkauf eine Spende bekommt:

Wenn Du diesen Link von WeCanHelp nutzt:

Denn, wenn Du darüber auf buecher.de – oder andere teilnehmende Unternehmen etwas kaufst, bekommt LebensHeldin! e.V. eine Spende mit jedem Einkauf – ohne Mehrkosten für Dich! Tolle Sache, oder?

 

Newsletter

Stimmen über uns

"Ich bin so glücklich, voller Liebe und Energie und unendlich dankbar, dass ich am Healing-Wochenende dabei sein durfte. Ich hätte mir das nie leisten können, einmal so verwöhnt zu werden und...Lesen Sie mehr

Katarina

LebensHeldin
top