Bademoden

Du trägst auf einer oder auf beiden Seiten eine Epithese und brauchst einen Badeanzug oder einen Bikini?

Deine Ansprüche: die Epithese soll halten, im Wasser nicht verrutschen und Du möchtest natürlich als sexy Strandgöttin Blicke auf Dich ziehen?

Stefani Nennecke  stand genau vor dieser Herausforderung. Sie hatte Schwierigkeiten etwas Passendes zu finden und hat sich kurzerhand dazu entschlossen, ihre eigene Bademoden Kollektion zu entwerfen. Ihr Label heißt Ipanii und ist seit 2016 auf dem Markt. Sozusagen von einer betroffenen Frau für betroffene Frauen. Schöner Gedanke, oder?

Stefani freut sich riesig, wenn Du mal in ihrem Shop vorbeischaust:

 

 

Natürlich gibt es auch noch tolle Bademode von den Großen der Branche: 

    

Bitte folge und like uns!

Stimmen über uns

"Immer wenn es mir mal schlecht geht, werde ich an dieses Wochenende denken. Ich bin mit viel Liebe und Neugier hierher gekommen. Ich gehe mit soviel Licht und Magie nach Hause."

Kendra Zwiefka

LebensHeldin und Bloggerin

Newsletter

top